Ep. 27: Das Problem mit monotheistischen Religionen

skriptlos

03-02-2023 • 44 mins

Judentum, Islam und Christentum - die drei Weltreligionen sind monotheistisch und erkennen nur einen, allumfassenden Gott an. Im Zuge dieses autoritären Bildes entsteht ein unanfechtbarer Moralkompass, der im sich im Gegensatz zu einer entwickelnden Gesellschaft nicht wenden und anpassen wird und über Jahrhunderte bestehen bleibt. In der siebenundzwanzigsten Episode des Podcasts "skriptlos" sprechen wir, Peter und Jakob, über veraltete kirchliche Moralvorstellungen, die Intransparenz der Kirche und werfen die Frage auf: Sind monotheistische Religionen in ihrer propagierten Absolutheit gewissermaßen das Resultat davon, dass weltliche Herrschaftsansprüche durch diese (Religionen) legitimiert werden sollen? Ihr könnt uns finanziell unterstützen. Mit einem Betrag eurer Wahl an die  IBAN: DE85 3602 0030 0003 3940 93 Kontoinhaber: Peter de Weldige; Betreff: skriptlos Herzlichen Dank! --- Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/skriptlos/message

You Might Like

Happy Place
Happy Place
Fearne Cotton
Miss Me?
Miss Me?
BBC Sounds
A Muslim & A Jew Go There
A Muslim & A Jew Go There
Instinct Productions
How To Fail With Elizabeth Day
How To Fail With Elizabeth Day
Elizabeth Day and Sony Music Entertainment
The Girls Bathroom
The Girls Bathroom
Sophia & Cinzia
Uncanny
Uncanny
BBC Radio 4
Stuff You Should Know
Stuff You Should Know
iHeartPodcasts
Dad V Girls After Hours
Dad V Girls After Hours
The Fellas Studios
Am I the Jerk?
Am I the Jerk?
youtube.com/amithejerk
Modern Wisdom
Modern Wisdom
Chris Williamson